Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Um Ihnen höchstmögliche Transparenz und Sicherheit zu gewährleisten, informiert Sie unsere nachstehende Datenschutzerklärung über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Nutzung und Verarbeitung der durch uns erfassten Informationen und Daten.

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf den Mitgliederbereich des Deutschen BundeswehrVerband e. V., Südstraße 123, 53175 Bonn, Telefon: 0228 / 3823 - 0, E-Mail: service@dbwv.de ("Anbieter" oder „wir“) auf dieser Website.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten werden ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG) erhoben und gespeichert. Ihre personenbezogenen Daten (Name, Anschrift, E-Mail Adresse, Bankverbindung etc.) werden nur zur Abwicklung Ihres Vertragsverhältnisses, Änderungsmitteilungen, für von Ihnen erbetene Kontaktaufnahmen, bzw. das Abonnement eines Streams des Mitgliederbereichs verwendet und ausschließlich in Deutschland gespeichert.
Die folgenden Daten Ihres Profils werden für andere Nutzer des geschützten Mitgliederbereichs sichtbar sein:

  • Vorname / Nachname
  • Grundsätzlich die Zugehörigkeit zu ihrem Landesverband und ihrer Truppenkameradschaft
  • Alle Daten, die Sie in Ihrem Profil selbst angeben

Ihre personenbezogenen Daten werden ansonsten nicht an Dritte weitergegeben. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Vertragsabwicklung Ihre Daten benötigen, wie Briefzusteller, unsere Bank (z.B. für den Einzug von Lastschriften) und die Dienstleistungspartner für den Betrieb der Website. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nur, wenn und soweit wir dazu gesetzlich verpflichtet sind oder es zur Geltendmachung und Durchsetzung unserer Rechte und Forderungen erforderlich ist.

Kontaktaufnahme, Auskunft

Bei der Kontaktaufnahme mit uns werden Ihre Angaben zur Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Sie können jederzeit kostenlos Auskunft über Ihre gespeicherten Daten oder Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten und deren Verarbeitung verlangen. Dazu nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf: Deutscher BundeswehrVerband e.V., Südstraße 123, 53175 Bonn, Telefon: 0228 / 3823 - 0, E-Mail: datenschutz@dbwv.de.

Zugriffsdaten, Server-Logfiles, Cookies

Beim Aufruf dieser Website wird eine Verbindung mit einem Server hergestellt. Erfasst und gespeichert werden dabei die Zugriffspfade der aufgerufenen Seiten, der Zeitpunkt der Verbindungsherstellung, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, die zuvor besuchte Seite, der anfragende Provider sowie Ihre derzeitige IP-Adresse. Während Ihres Besuchs auf dieser Website können Daten ("Cookies") auf Ihrem Computer gespeichert werden, die Ihnen die Nutzung des Angebots erleichtern. Sie können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option, mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder ganz verhindert wird. Cookies werden nicht dazu verwendet um Sie zu identifizieren oder um mit Ihnen in Kontakt zu treten.
Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.
Eine deutschsprachige Alternative finden Sie hier: http://www.meine-cookies.org/cookies_verwalten/praeferenzmanager-beta.html

Registrierfunktion

Die während der Registrierung für den Mitgliederbereich von Ihnen eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Mitgliederbereichs verwendet. Da der Mitgliederbereich den Mitgliedern des Deutschen Bundeswehrverband e.V. vorbehalten ist, wird bei der Registrierung geprüft ob Sie als aktuelles Mitglied geführt werden. Die erhobenen Daten sind aus der Eingabemaske im Rahmen der Registrierung ersichtlich. Dazu gehören Vorname, Nachname, Mitgliedernummer, Adresse, E-Mail, IP-Adresse. Sie können freiwillig eine Reihe anderer Daten angeben wie Telefonnummer, Website, ein Profilbild, Links zu Ihren Profilen bei Sozialen Medien etc.

Änderungsmitteilungen

Über den Mitgliederbereich können Sie, sobald diese Funktion freigeschaltet ist, auch Ihre Mitgliederstammdaten ändern lassen. Dazu werden Ihnen die bisherigen Daten (Name, Adress- und Kontaktdaten, Bankverbindung, Einheit / Truppenteil, Dienstort, Status etc.) angezeigt und nach Ihren Wünschen geändert bzw. korrigiert.

Kommentare und Beiträge

Wenn Sie als Nutzer im Mitgliederbereich Beiträge verfassen oder Kommentare hinterlassen, wird ihre IP-Adressen sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung gespeichert. Das geschieht zu unserer Sicherheit, falls ein Nutzer gegen die Nutzungsbestimmungen verstößt. In diesem Fall könnten wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und möchten daher den wahren Nutzer bestimmen können.

Stream-Abonnement (Zusammenfassungs-E-Mail)

Wenn Sie einen Stream des Mitgliederbereichs abonnieren, erhalten Sie eine Zusammenfassung der von Ihnen gewünschten Termine und Beiträge der Nutzer per E-Mail zugesandt. In den Nutzereinstellungen können Sie jederzeit den Bezug dieser E-Mails ändern oder beenden.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Der Mitgliederbereich stellt Ihnen auch Inhalte Dritter zur Verfügung, wie zum Beispiel Videos, Texte oder Kartenmaterial, die von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte Ihre IP-Adresse erhalten. Denn ohne die IP-Adresse könnten sie die Inhalte nicht an Ihren Browser senden, d.h. sie könnten diese Inhalte nicht sehen. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Bei Inhalten, die andere Nutzer im Mitgliederbereich veröffentlichen („verlinken“) haben wir keinen Einfluss darauf, ob der Anbieter dieser verlinkten Inhalte Ihre IP-Adresse speichert. Bei der Einbindung von Youtube-Videos, Facebook, etc. verwenden wir daher wenn möglich eine sogenannte „Zwei-Klick-Lösung“, d.h. Ihre IP-Adresse wird erst dann an den Anbieter übermittelt, wenn Sie die Anzeige des jeweiligen Inhalts (z.B. Videos) durch einen zusätzlichen Mausklick anfordern.

Stand 01/2017

Ajax indicator